Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Heubach

Fahrerflucht: Handwerker-​Auto gesucht

Am Mittwochmorgen stieß auf dem Kundenparkplatz einer Drogerie in der Adler Straße in Heubach der Fahrer eines Kastenwagens gegen einen Pfosten. Danach flüchtete er und hinterließ einen Fremdschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Donnerstag, 12. September 2019
Heinz Strohmaier
29 Sekunden Lesedauer

Wie nun bekannt wurde, soll es sich bei dem gesuchten Fahrzeug um einen älteren weißen Sprinter mit der Zulassung „GD-​…“ handeln. Auf dem Dach des Autos sei auch eine Leiter montiert gewesen. Seitlich am Fahrzeug konnte ein Teil einer Firmenaufschrift „Dach…“ von Passanten abgelesen werden. Der Firmenname könnte türkisch gewesen sein. Wer nähere Hinweise zu dem gesuchten Auto oder zum Unfallgeschehen geben kann, das sich gegen 7.45 Uhr ereignete, sollte sich bei der Polizei in Heubach unter Telefon 0 71 73/​87 76 melden.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1089 Aufrufe
118 Wörter
255 Tage 11 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/9/12/fahrerflucht-handwerker-auto-gesucht/