Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Tag des Friedhofs in Gmünd

Fotos: nb

Am Sonntag war der Leonhardsfriedhof sehr viel mehr als ein Ort der Trauer und der Erinnerung. Gemäß dem diesjährigen Motto des Tages des Friedhofs „Der Friedhof: Leben – Lachen – Freude“ wurde der älteste Friedhof der Stauferstadt aus einer für viele Besucher neuen Perspektive betrachtet.

Sonntag, 15. September 2019
Nicole Beuther
22 Sekunden Lesedauer

Ziel des Tages des Friedhofs, der jährlich im September stattfindet, ist es, den Besuchern die Bedeutung des Friedhofes als Ruhestätte als auch als Ort der Trauerbewältigung näherzubringen.

Was am Tag des Friedhofs alles geboten war, das steht am Montag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1222 Aufrufe
89 Wörter
255 Tage 21 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/9/15/tag-des-friedhofs-in-gmuend/