Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Alfdorf

CDU-​Vorsitzender Kühne hört auf

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rz

Am Donnerstag findet die Mitgliederversammlung des CDU–Ortsverbandes Alfdorf im Gasthaus „Lamm“ in Enderbach, statt. Nach einem aufregenden und intensiven Jahr als Vorsitzender des CDU–Ortsverbandes steht Sascha Kühne für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Dies hat er der Partei bereits im Juli mitgeteilt.

Dienstag, 17. September 2019
Heinz Strohmaier
40 Sekunden Lesedauer

Den Rückblick nennt Kühne in einer Pressemitteilung „aufregend und intensiv“. Und „zwischen den Zeilen“ kann man doch die Gründe für seine Entscheidung herauslesen. Es habe sich bereits früh eine große Differenz über die Art und Weise der angestrebten Handlungen, die sich im Rahmen der Vorbereitung der Gemeinderatswahlen, der Kandidatenbewerbung und in der Spitze vor allem bei der Kandidatennominierung bemerkbar gemacht.
Die Wahl endete mit Mandatsverlusten der CDU. „Wir haben Fehler gemacht, die wir intern aufarbeiten wollten. Doch diese Aufarbeitung war aufgrund der Differenzen am Ende leider nicht möglich,“ sagt Kühne. Weitere Gründe am Dienstag in der Rems-​Zeitung.


Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1439 Aufrufe
30 Tage 23 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 65


QR-Code
remszeitung.de/2019/9/17/cdu-vorsitzender-kuehne-hoert-auf/