Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Ostalb-​Derby: TSGV Waldstetten tritt bei Aufsteiger Neresheim an

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Kessler

Wiedergutmachung ist angesagt. Fußball-​Landesligist TSGV Waldstetten möchten unbedingt ihre Scharte der unnötigen Heim-​Niederlage gegen Oberensingen aus der vergangenen Woche auswetzen und damit vergessen machen. Unterm Stuifen herrscht Krisenstimmung. An diesem Sonntag geht es zum Ostalb-​Derby zum SV Neresheim.

Freitag, 20. September 2019
Timo Lämmerhirt
50 Sekunden Lesedauer

Im Rückblick hat der Gegentreffer in der letzten Minute zum 1:1 zuhause gegen Neu-​Ulm die Euphorie unwillkürlich gedämpft und den tollen Start in die neue Runde mit je zwei Siegen im Pokal und Liga vergessen gemacht. Hinzu kommt das augenscheinliche Verletzungspech des halben Teams der Stammformation. Nur gut, dass der TSGV in dieser Saison vom Spielerpotential her breiter aufgestellt ist. Vor allem auch das Fehlen von Marcel Waibel im Sturm macht sich bemerkbar. Doch auch das frühe verletzungsbedingte Ausscheiden von Ralph Molner gegen Oberensingen zeigte auf, wie wichtig der technisch versierte und angstfreie Routinier fürs Team ist. Indes ist es fiel zu früh, von einer Krise zu sprechen.
Das Potenzial des Teams ist trotz der Ausfälle außerordentlich, wie vor allem die famose erste Halbzeit im Pokalspiel gegen den Oberligisten Göppingen offenbarte. Der umsichtige Coach Mirko Doll muss in diesen Tagen wohl mehr als einfühlsamer Psychologe wirken, denn als Haudrauf. (Text: Hans-​Josef Miller)

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Freitagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

572 Aufrufe
28 Tage 0 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 63


QR-Code
remszeitung.de/2019/9/20/ostalb-derby-tsgv-waldstetten-tritt-bei-aufsteiger-neresheim-an/