Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

B 298 Vorderlintal — Seelach gesperrt

Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 23. September, mit den Vorbereitungen zur Fahrbahndeckenerneuerung der Bundesstraße 298 von Vorderlintal bis Seelach in zwei Bauabschnitten. Ab 30. September wird es dann eine Vollsperrung geben.

Samstag, 21. September 2019
Heinz Strohmaier
31 Sekunden Lesedauer

Ab Montag finden vorbereitende Arbeiten statt, die unter Verkehr durchgeführt werden und die Baustelleneinrichtung und den Aufbau der Verkehrssicherung umfassen. Die vorhandene Fahrbahnbreite lassen nur Arbeiten unter Vollsperrung zu, für die eine Umleitung eingerichtet wird. Die Vollsperrung beginnt am Montag, 30. September. Die Umleitung führt von Gschwend – L1080 nach Welzheim – L1155 nach Alfdorf – L1155 Mutlangen – B 298 Mutlangen und in der Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge.
Die Vollsperrung wird voraussichtlich drei Wochen dauern. Der daran anschließende zweite Bauabschnitt umfasst Vorderlintal und Hinterlintal und soll etwa zwei Wochen dauern.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4271 Aufrufe
124 Wörter
323 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2019/9/21/b-298-vorderlintal---seelach-gesperrt/