Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Zweitägiges Reitturnier in Bettringen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Kessler

Der Reit– und Fahrverein Bettringen hat am vergangenen Wochenende sein zweitägiges Reitturnier veranstaltet. Trotz durchwachsenem Wetter wurde in sportlicher Hinsicht einiges geboten.

Montag, 09. September 2019
Alex Vogt
39 Sekunden Lesedauer

Am Samstag fand in Bettringen das Finale der diesjährigen Ostalb-​Kids-​Tour im Springen und in der Dressur statt. Lia Bäuerle vom RFV Essingen gewann auf ihrem „Rob 7“ das Finale der Ostalb-​Kids-​Tour im Springen vor Kathrin Zappe (RSG Ostalb) auf „Sanny Boy 8“ und ihrer Vereinskollegin Jana Zimmerle (RFV Essingen). Maja Schurr und „Dux“ vom RFV Schwäbisch Gmünd konnten das Finale der Ostalb-​Kids-​Tour in der Dressur für sich entscheiden. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Kathrin Zappe und Gloria Grieser vom RFV Mögglingen.
Die Abschlussprüfung des ersten Turniertages war ein Stilspringwettbewerb, den Antonia Kocheise vom RFV Schwäbisch Gmünd als beste Teilnehmerin absolvieren konnte. Der zweite Tag startete mit der ersten Wertungsprüfung, einem Präzisionsparours der Stufe I, für die Kreismeisterschaften im Breitensport.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 10. September.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

818 Aufrufe
10 Tage 20 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 69


QR-Code
remszeitung.de/2019/9/9/zweitaegiges-reitturnier-in-bettringen/