Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Gmünder Dartmeisterschaften: Nach der Darts-​WM ist vor lokalen Highlights

Foto: RZ

Erst am Neujahrstag ist das Darts-​WM-​Finale zwischen Michael van Gerwen und Peter Wright gestiegen – doch natürlich gibt es auch im Gmünder Raum immer mehr Dartturniere, die auch die Herzen der Darts-​Amateure höher schlagen lassen.

Mittwoch, 01. Januar 2020
Timo Lämmerhirt
43 Sekunden Lesedauer

Am 4. Januar steigt bereits die „9. Single-​Darts-​WM“ im Gögginger Fenschderle mit 64 Teilnehmern (die Veranstaltung ist nahezu ausgebucht) – und am 29. Februar dann steigt die vom DC Over the Tops und der Rems-​Zeitung präsentierte zweite Auflage der Gmünder Dartmeisterschaften in der Gemeindehalle in Göggingen. Hier gibt es noch reichlich Plätze, da der Spielplan modifiziert wurde. Die Verantwortlichen hoffen auf eine dreistellige Teilnehmerzahl, so dass die Gmünder Dartmeisterschaften zum größten Darts-​Turnier der Region aufsteigen dürften.
Teilnehmen kann jeder, der im Altkreis Gmünd wohnhaft ist, ob er nun im Verein spielt oder nicht. Diejenigen, die nicht regelmäßig zu den Pfeilen greifen, müssen sich aber nicht scheuen: es gibt noch einige Wettbewerbe, die abseits der Meisterschaften ablaufen und bei denen es ebenfalls reichlich Sach– und Geldpreise abzuräumen gibt.

Anmeldungen werden nach wie vor via Mail an sport@​remszeitung.​de entgegen genommen.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1012 Aufrufe
174 Wörter
91 Tage 13 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/1/nach-der-darts-wm-ist-vor-lokalen-highlights/