Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

1. FC Heidenheim verpflichtet Tobias Mohr von der SpVgg Greuther Fürth

Foto: FCH

Der 1. FC Heidenheim darf in der laufenden Wintertransferperiode einen neuen Spieler begrüßen: Tobias Mohr wechselt vom Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth an die Brenz. Beim FCH erhält der 24-​jährige Mittelfeldspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Freitag, 10. Januar 2020
Timo Lämmerhirt
1 Minute 14 Sekunden Lesedauer

Für das „Kleeblatt“, für das Tobias Mohr seit Sommer 2018 aktiv war, absolvierte der Linksfuß in der laufenden Zweitligasaison 17 Einsätze. Auch beim 1:0-Heimsieg des FCH gegen Fürth im vergangenen Dezember stand Mohr auf dem Platz. In der aktuellen Spielzeit erzielte der Mittelfeldspieler bislang einen Treffer und bereitete fünf weitere vor. In der Vorsaison traf der 1,83 Meter große Flügelspieler viermal und gab vier Assists. Vor seiner Zeit bei den Franken spielte Mohr bei Alemannia Aachen in der Regionalliga West. Wettbewerbsübergreifend absolvierte der gebürtige Aachener für die erste Mannschaft der Alemannia in vier Jahren 86 Partien (fünf Tore und 13 Vorlagen). Zuvor spielte er bereits in der zweiten Mannschaft und in der Jugend der Alemannia.

Mit Tobias Mohr konnten wir einen entwicklungsfähigen offensiven Mittelfeldspieler hinzugewinnen, der sowohl auf der Außenbahn als auch im Zentrum eingesetzt werden kann. Nach dem Sprung aus der Regionalliga hat er sich in den vergangenen anderthalb Jahren in Fürth bereits auf Zweitliganiveau bewiesen. Damit sind wir in der Offensive für die verbleibende Rückrunde noch breiter aufgestellt“, erklärt der FCH Vorstandsvorsitzende Holger Sanwald die Verpflichtung.

Neuzugang Tobias Mohr fügt hinzu: „Mich beeindruckt, wie sich der FCH als kleinerer Standort im deutschen Profifußball in den vergangenen Jahren in der 2. Bundesliga etabliert hat und was die Mannschaft auch in dieser Saison bislang schon gezeigt hat. Ich freue mich auf diese neue Aufgabe und darauf, ab sofort Teil des 1. FC Heidenheim 1846 zu sein!“ Tobias Mohr wird an diesem Samstag mit der Mannschaft ins Trainingslager (11. bis 19. Januar 2020) nach Algorfa/​Spanien reisen.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

979 Aufrufe
297 Wörter
79 Tage 21 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/10/1-fc-heidenheim-verpflichtet-tobias-mohr-von-der-spvgg-greuther-fuerth/