Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Alfdorf

Bürgermeister Michael Segan zieht Bilanz und schaut nach vorne

Foto: esc

Wenn am 2. Februar die Alfdorferinnen und Alfdorfer sich zur Bürgermeisterwahl aufmachen, ist ein Kandidat dabei, den sie bereits seit 16 Jahren kennen. Michael Segan möchte nach der Wahl gerne seine dritte Amtsperiode beginnen.

Freitag, 10. Januar 2020
Edda Eschelbach
21 Sekunden Lesedauer

Mit Stolz in den Augen erzählt er, was in seinen bisher zwei Amtsperioden in Alfdorf geschafft wurde, was zur Zeit das Gemeindeinteresse bestimmt, und welche Aufgaben künftig anstehen. Warum er für eine weitere Amtsperiode Bürgermeister in Alfdorf bleiben, also wieder gewählt werden möchte, erzählt er in der Rems-​Zeitung am 11. Januar.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1763 Aufrufe
86 Wörter
185 Tage 23 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/10/buergermeister-michael-segan-zieht-bilanz-und-schaut-nach-vorne/