Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

1. FC Normannia Gmünd startet wieder in die Vorbereitung

Foto: Kessler

An diesem Donnerstag (19 Uhr) versammelt Blaskic seine neue Mannschaft erstmals um sich. Bei den Hallenstadtmeisterschaften sind die Normannen noch von Spielleiter Claus-​Jörg Krischke und Betreuer Ralf Nagel betreut worden.

Mittwoch, 15. Januar 2020
Timo Lämmerhirt
38 Sekunden Lesedauer

Als Tabellenvierter hat sich der FCN in den Winter verabschiedet, durchaus mit Tuchfühlung nach oben. „In der Vorbereitung muss nun der Grundstein gelegt werden. Wir müssen voll da sein, wenn es im ersten Spiel gegen Calcio Leinfelden Echterdingen geht, das ist kein Geheimnis und darauf richtet sich unser Fokus“, sagt der Sportliche Leiter Stephan Fichter.
Tatsächlich hat es das Startprogramm des FCN in sich. Nach Calcio (Sechster), muss die Blaskic-​Elf zum FSV Hollenbach (Zweiter), danach gastiert der SSV Ehingen-​Süd (Dritter) im Schwerzer, ehe es dann noch zum VfL Sindelfingen (Fünfter) geht. „Das sind alles Mannschaften, die sich um uns herum tummeln, das wird sicherlich nicht einfach“, prognostiziert Fichter.

Den ausführlichen Bericht sowie den Winterplan des FCN können Sie in der Donnerstagsausgabe nachlesen.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

839 Aufrufe
153 Wörter
77 Tage 5 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/15/1-fc-normannia-gmuend-startet-wieder-in-die-vorbereitung/