Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft

Foto: lem

Viel Zuversicht und Optimismus prägte den Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft Ostalb. Bei den Handwerkern sind die Auftragsbücher voll, die Konjunktur brummt und nur gut acht Prozent der Betriebe erwarten im neuen Jahr eine Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation.

Sonntag, 19. Januar 2020
Edda Eschelbach
20 Sekunden Lesedauer

Diese Zahl zitierte Kreishandwerksmeisterin Katja Maier vor eine Menge Gästen aus Politik, Handwerk und Vertretern von Organisationen und Institutionen. Allerdings sei es auch so: Es gebe noch viel zu tun. Wovon beim Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft ansonsten die Rede war, steht am 20. Januar in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

980 Aufrufe
82 Wörter
79 Tage 21 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/19/neujahrsempfang-der-kreishandwerkerschaft/