Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Größte Blasmusikfestival der Welt: „Heilix Blechle“ ist unter den Finalisten

Foto: Heilix Blechle

Eine Musikgruppe aus dem Altkreis Schwäbisch Gmünd hat die Chance beim „Woodstock der Blasmusik“ mitzuspielen. „Heilix Blechle“ bittet um die Mithilfe der Gmünder, damit sich der Traum bald verwirklicht.

Dienstag, 21. Januar 2020
Eva-Marie Mihai
37 Sekunden Lesedauer

Das „Woodstock der Blasmusik“ ist das größte Blasmusikfestival der Welt und findet jährlich Ende Juni in 4974 Ort im Innkreis (Österreich) statt.

Für jeden Blasmusikfan ist der Besuch dieses Festivals ein einzigartiges Erlebnis. Ein Traum eines jeden Musikers ist es jedoch, selbst mit einem Auftritt daran teilzunehmen. Dieser Traum könnte für die Kapelle „Heilix Blechle“ auch schon bald in Erfüllung gehen, denn sie stehen nun im Finale mit 16 anderen Gruppierungen des „Copa-​Kapella“ Publikumsvoting.

Beim „Copa-​Kapella“ Voting werden ab Montag, 20. Januar um 10 Uhr die Videos aller Finalisten auf der Homepage (www​.wood​stock​derblas​musik​.at) sowie dem Youtube-​Kanal des Festivals veröffentlicht. Anschließend ist das Publikum am Drücker.

Wie das Voting funktioniert, lesen Sie am 22. Januar in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

2222 Aufrufe
150 Wörter
169 Tage 23 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/21/groesste-blasmusikfestival-der-welt-heilix-blechle-ist-unter-den-finalisten/