Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Peter Arnold wird 70

Foto: privat

Seinen 70. Geburtstag feiert am Mittwoch, 22. Januar, einer der engagiertesten, fleißigsten und damit auch bekanntesten Bürger der Stadt Schwäbisch Gmünd: Peter Arnold. Der Gmünder Feuerwehrmann, Motor der Aktion Familie, Fürsorger für behinderte Mitbürger und, und, und gilt als echte Symbolfigur des bürgerschaftlichen und ehrenamtlichen Mit– und Füreinanders in Schwäbisch Gmünd.

Mittwoch, 22. Januar 2020
Heinz Strohmaier
36 Sekunden Lesedauer

Bereits 2014 wurde er als „vorbildlichster Ehrenamtlicher Baden-​Württembergs“ von Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Rahmen der Ehrenamtsinitiative der Landesregierung „Echt gut!“ im Neuen Schloss in Stuttgart geehrt. Drei Jahre später vertrat er sogar die in Baden-​Württemberg besonders ausgeprägte Ehrenamts-​Tugend beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin.
Ein tolle Ehre, denn hierbei hatte Peter Arnold auch die Möglichkeit neben dem Bundespräsidenten auch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (unser Foto) sowie mit weiteren hochrangigen Regierungspolitikern ins Gespräch zu kommen, um auch als Botschafter des Gmünder Ehrenamts über gemeinnützige Projekte der Stauferstadt zu informieren..

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1270 Aufrufe
144 Wörter
67 Tage 4 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/22/peter-arnold-wird-70/