Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Gemeinde Schechingen kauft markantes Fachwerkhaus

Schechingen

Rems-Zeitung

Die Gemeinde Schechingen kauft ein ortsbildprägendes Gebäude: Ein Fachwerkhaus in der Nähe der Kirche. 1877 steht als Jahreszahl auf dem Schlussstein über der Haustür des markanten Hauses in der Schechinger Schießbergstraße 12.

Freitag, 24. Januar 2020
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

Beim ehemaligen Mesnerhaus beeindruckt zur Straße hin vor allem der schön erhaltene Fachwerkgiebel. Neben Wohnräumen befindet sich im hinteren Teil des lang gestreckten Gebäudes auch ein früherer Stall mit Scheune. Seit längerer Zeit stand das Gebäude zum Verkauf. Bei seinen Bekanntgaben in der Sitzung am Donnerstagabend konnte Bürgermeister Werner Jekel mitteilen, dass die Gemeinde das ortsbildprägende Haus erwerben wird.