Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Renaissance der Reisebüros

Wochenende — und noch immer keinen Schnee!? Man kann sich das Wetter eben nicht aussuchen, auch wenn auf dem Kalender das Wort Januar steht. Aussuchen aber kann man sich die Wochenende-​Beilage der Rems-​Zeitung, die auch an diesem Samstag wieder genügend und interessanten Lesestoff bietet.

Samstag, 25. Januar 2020
Heinz Strohmaier
44 Sekunden Lesedauer

Im Titelthema geht es um die „Renaissance des Reisebüros. Urlaub per Mausklick ist nicht für jeden die erste Wahl. Davon profitieren Unternehmen, die bereits tot geglaubt waren. Internet hin, Portale her: 2014 stieg nach Jahren der Flaute erstmals wieder die Zahl der Reisebüros in Deutschland. Der Zuspruch der Kunden hält an. Woher kommt das? Antworten in der 16-​seitigen Wochenendebeilage.
In der Rubrik Kind+Kegel geht es um die Frage, müssen Eltern immer Spielpartner der Kinder sein. Die Antwort: Unbedingt! Aber Eltern fällt es nicht immer leicht, „schon wieder einen Turm bauen“ oder „Einkaufen spielen“.
Mensch+Technik: Den Herzschlag überwachen, bei Schlafstörungen warnen – smarte Armbanduhren und andere „Wearables“ kümmern sich um das Wohlbefinden ihrer Träger. Im Silicon Valley und an anderen Hightech-​Orten ist ein regelrechter Gesundheitsboom ausgebrochen. All das in kompakter Form in der lesenswerten Wochenende-​Beilage.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

2842 Aufrufe
178 Wörter
164 Tage 8 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/25/renaissance-der-reisebueros/