Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Lorch

Reportage: 30 Jahre Kibeda

Fotos: zi + pr

Die Kinderbedarfsbörse in Lorch feiert Geburtstag — den 30.! Dazu hat man eine separate Veranstaltung ins Programm mit aufgenommen: Am 27. März spricht Dr. Thomas Fuchs über das Thema „Wie überlebe ich diese Familie — ultimative Tipps fürs Familienglück.

Samstag, 25. Januar 2020
Heinz Strohmaier
30 Sekunden Lesedauer

40 Frauen arbeiten Jahr für Jahr ehrenamtlich, dass zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) diese Kinderbedarfsbörse angeboten werden kann. Träger der Börse ist die katholische und evangelische Kirchengemeinde in Lorch. In den vergangenen 30 Jahren wurden rund 73000 Euro erwirtschaftet, die man in über 30 gemeinnützige Projekte oder Organisationen gesteckt hat. Wir haben einmal hinter die Kluissen geblickt, welche Arbeiten da vonnöten sind, dass die Börse so gut funktioniert. Die nächste Börse ist im übrigen am 21. März. Weitere Infos unter www​.kibeda​-lorch​.de

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

2055 Aufrufe
120 Wörter
122 Tage 19 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/25/reportage-30-jahre-kibeda/