Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Paulaner eröffnet wieder

Fotos: al/​edk

Am Samstag wird das Paulaner Wirtshaus am Oberen Marktplatz in Schwäbisch Gmünd wieder eröffnet. Den neuen Betreiber kennen die Gmünder bereits, und sie wissen, dass sie sich auf gute Qualität verlassen können. Denn Safet Ljajka ist es in den vergangenen Jahren gelungen, die Stadtgarten-​Gastronomie wieder zu einem qualitätvollen Hort der gepflegten Gastlichkeit zu machen.

Mittwoch, 29. Januar 2020
Heinz Strohmaier
32 Sekunden Lesedauer

Das Paulaner Wirtshaus ist mehr als nur ein Restaurant. Es ist ein echt bayerisches Wirtshaus mitten auf dem historischen Gmünder Marktplatz. Die große Wiedereröffnungs-​Party findet an diesem Samstag, 1. Februar, statt und beginnt mit dem Fassanstich um 10 Uhr. Bis zur Eröffnung der benachbarten Eisbahn gibt es Live-​Musik. Außerdem dürfen sich Gäste am Samstag und Sonntag über ein Sonderangebot für „Bier, Weißwurst und Brezn“ freuen.

Mehr in der Rems-​Zeitung am Donnerstag.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1632 Aufrufe
129 Wörter
27 Tage 1 Stunde Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/29/paulaner-eroeffnet-wieder/