Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Das erwartet die Besucher der Eis-​Arena auf dem Marktplatz

Foto: edk

Zum vierten Mal wird in Schwäbisch Gmünd die Eisbahn aufgebaut. Im vergangenen Jahr waren es 39 Schulklassen, die sie besucht hatten. Das erwartet die Besucher.

Freitag, 03. Januar 2020
Eva-Marie Mihai
1 Minute 0 Sekunden Lesedauer

Am Samstag geht es los: Auf dem Oberen Marktplatz wird ein Schwerlastboden aufgestellt. Der dient als Untergrund für die Eisbahn, die dort ab nächsten Dienstag aufgebaut wird. Am 11. Januar, um 11 Uhr eröffnet die Arena dann für die Besucher.

Um 16 Uhr wird OB Richard Arnold, der an diesem Tag seinen Geburtstag feiert, mit der Gmünder Eiskunstläuferin Corinna Lutz die Eisbahn offiziell eröffnen.

Mittlerweile habe man Routine, sagt der Event-​Manager der Stadt Robert Frank. Zum dritten Mal wird die Eisbahn am Oberen Marktplatz aufgebaut, das erste Mal war die Bahn im Stadtgarten. Fertig aufgebaut hat die Bahn eine Fläche von 375 Quadratmetern. Die Bahn, Eisschuhe zum Leihen und eine Eismaschine zur Pflege des Eises leiht die Stadt von einer Firma aus Tirol. Betrieben wird sie mit 100 Prozent Ökostrom, das unterstreicht Frank in seinem Bericht. 51 Tage, bis zum 1. März, zum Ende der Faschingsferien, bleibt die Bahn in Betrieb. „Es besteht eigentlich keine Gefahr, dass sie wegen des Wetters geschlossen werden muss“, sagt Frank. Bis zu 15 Grad ist der Betrieb nicht gefährdet, für den Stromverbrauch wären aber natürlich Minusgrade besser. „Durchgängig minus fünf Grad würden wir nehmen“, sagt Frank mit einem Lachen. Einzige Ausnahme wird der Faschingsdienstag, da bleibt die Bahn geschlossen.

Den gesamten Text lesen Sie am 4. Januar in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1742 Aufrufe
242 Wörter
95 Tage 0 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/3/das-erwartet-die-besucher-der-eis-arena-auf-dem-marktplatz/