Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Klaus Moser wird 70

Foto: ihk

Klaus Moser, Hauptgeschäftsführer a. D. der Industrie– und Handelskammer Ostwürttemberg, feiert am Freitag, 31. Januar, seinen 70. Geburtstag.

Freitag, 31. Januar 2020
Heinz Strohmaier
36 Sekunden Lesedauer

Am 7. November 1997 wurde Klaus Moser durch die Vollversammlung der IHK Ostwürttemberg zum Hauptgeschäftsführer gewählt. Dieses Amt trat er am 1. April 1998 an. Moser setzte sich an der Spitze der IHK als ausgewiesener Wirtschaftsexperte und engagierter Interessensvertreter für die regionale Wirtschaft ein. Er war ein hervorragender Netzwerker innerhalb und außerhalb der Wirtschaft.
In den Jahren 2000 bis 2009 war Moser Mitglied im Hochschulrat der Hochschule Aalen (HTW). Für seine Verdienste wurde ihm im September 2009 die Würde des Ehrensenators verliehen. Aktuell ist er der HTW als Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums weiter verbunden. In der Hochschule für Gestaltung, Schwäbisch Gmünd, steht Moser seit 2015 dem Hochschulrat vor. Weitere Funktionen und Ämter in Bildung und Sport, im kulturellen und sozialen Bereich begleitet der nunmehr 70-​jährige.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

681 Aufrufe
146 Wörter
156 Tage 21 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/31/klaus-moser-wird-70/