Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Toni Terell Suddoth kehrt zu Normannia Gmünd zurück

Foto: Archiv

Mit einer Last-​Minute Verpflichtung hat der Sportliche Leiter Stephan Fichter vom Fußball-​Verbandsligisten 1. FC Normannia Gmünd aufgewartet und für die Position des rechten Verteidigers eine weitere Option verpflichtet, die mehr Möglichkeiten in der Spielgestaltung in der Defensive bringen soll. Toni Suddoth kehrt nach einem halben Jahr zurück in den Schwerzer.

Freitag, 31. Januar 2020
Timo Lämmerhirt
34 Sekunden Lesedauer


„Der Kontakt zu Toni Suddoth ist nach seinem Weggang im Juni vergangenen Jahres nie abgerissen und nachdem Toni sich beim A-​Ligisten Salach im Dezember abgemeldet hat, haben wir alles ausgelotet und es hat gepasst.“ Der inzwischen 21-​jährige Abwehr– und Mittelfeldspieler, der schon sowohl das deutsche Nationaltrikot (U 13) als auch das US-​Nationaltrikot (U 17) getragen hat, kam am 1. Juli 2018 vom Oberligisten CfR Pforzheim zur Normannia, nachdem er alle Jugendmannschaften des VfB Stuttgart durchlaufen hatte. Bedingt durch Verletzungen kam er auf 15 Einsätze.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

751 Aufrufe
137 Wörter
59 Tage 1 Stunde Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/31/toni-terell-suddoth-kehrt-zu-normannia-gmuend-zurueck/