Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Großeinsatz am Samstagabend: Brand in Wohnanlage an der Weißensteiner Straße

Foto: hs

In einer größeren Wohnanlage an der Weißensteiner Straße in der Gmünder Südstadt ist am frühen Samstagabend ein Brand ausgebrochen. Eine Erdgeschosswohnung brannte aus. Die Gmünder Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.

Samstag, 04. Januar 2020
Heino Schütte
1 Minute 7 Sekunden Lesedauer

Zur Stunde (cirka 18 Uhr) sind noch zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort. Das Feuer ist gelöscht, doch gilt es noch Glutnester auszuräumen sowie das Treppenhaus unddie anderen Wohnungen über dem Brandherd zu belüften. Gegen 17 Uhr war der Brand ausgebrochen, der augenscheinlich eine komplette Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses erfasste. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen bereits Flammen aus den Fenstern der Erdgeschosswohnung. Und das Treppenhaus war total verqualmt. Da sich vermutlich noch Menschen im Gebäude befanden und die Ausbreitung des Feuers anfangs noch unklar war, wurde Großalarm ausgelöst, d.h.: das anfängliche Alarmstichwort „Brand 5″ wurde auf „Brand 6″ erhöht, um über die Leitstelle weitere Einsatzkäfte zu mobilisieren. Unter der Leitung von Kommandant Uwe Schubert kamen neben der Abteilung Innenstadt auch die Führungsgruppe und die Abteilung Bettringen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd zum Einsatz. Eine Drehleiter wurde im rückwärtigen Bereich der Wohnanlage in Stellung gebracht, um dort möglicherweise noch eingeschlossene Menschen zu retten. Mit mehreren Rohren wurden die Flammen von außen und durch mit Atemschutzgeräte vorgehende Löschtrupps im Innenangriff bekämpft. Nach wenigen Minuten war der Brand unter Kontrolle. Rettungsdienst und die Schnelleinsatzgruppe des DRK sind vor Ort und betreuen die ins Freie geflüchteten Bewohner. Nach ersten Informationen scheint es keine Verletzten zu geben, doch werden Bewohner derzeit noch aufgrund des Verdachts von Rauchvergiftungen untersucht. Auch die Polizei ist mit starken Kräften vor Ort. Die Weißensteiner Straße ist gesperrt. Mehr zum Wohnungsbrand in der Weißensteiner Straße in der nächsten Ausgabe der Rems-​Zeitung am Dienstag.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2963 Aufrufe
269 Wörter
50 Tage 12 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/4/grosseinsatz-am-samstagabend-brand-in-wohnanlage-an-der-weissensteiner-strasse/