Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Unikom im Kunstzentrum öffnet jeden Sonntag bis April

Foto: Mihai

Im neuen Jahr startet das Unikum mit einem neuen Format. Was die Mitglieder anbieten wollen.

Donnerstag, 09. Januar 2020
Eva-Marie Mihai
38 Sekunden Lesedauer

Um es vorweg zu nehmen: Es wird keine klassische Vernissage, wenn die Mitglieder des Unikom am Sonntag zum ersten Mal ihr Atelier für die Allgemeinheit öffnet. Nicht zum allerersten Mal — selbstredend. In den vergangenen Jahren gab es jeweils zwischen vier bis sechs Ausstellungen pro Jahr. Das soll sich 2020 ändern: Jeden Sonntag wollen die Veranstalter ihre Wechselausstellung zeigen. „Es ist die erste Öffnung für die breite Öffentlichkeit“, sagt Ulrich Stephan.

Die U-​Galerie im Universitätspark 10 ist ab dem kommenden Sonntag, bis zum 26. April jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. In der Wechselausstellung werden die Werke der Unikom-​Mitglieder gezeigt. Und es werde, so versprechen es die Veranstalter auf ihrer Einladungskarte, „für das leibliche und geistige Wohl individuell Sorge getragen“.

Lesen Sie den gesamten Bericht am 11. Januar in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1094 Aufrufe
152 Wörter
80 Tage 15 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/9/unikom-im-kunstzentrum-oeffnet-jeden-sonntag-bis-april/