Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Zweirad-​Elektromobilität: Denkmalschutz verhindert Ladestation auf dem Gmünder Marktplatz

Foto: hs

Anja Tamm, Mobilitätsbeauftragte der Stadt Schwäbisch Gmünd, hat zum Bericht und Kommentar der Rems-​Zeitung mit kritischen Fragen zum lange Warten der Fahrradfahrer auch auf simple Verbesserungen für deren umweltfreundliches Verkehrsmittel Stellung genommen. Die Überraschung: Der Denkmalschutz verhindert das Aufstellen einer Ladestation für E-​Bikes auf dem Gmünder Marktplatz.

Samstag, 10. Oktober 2020
Heino Schütte
51 Sekunden Lesedauer

Tamm erklärte aber auch, dass die seit fast zwei Jahre erhofften Fahrrad-​Piktogramme für eine bessere Kennzeichnung des Miteinanders aller Verkehrsteilnehmer auf der Weißensteiner Straße nun realisiert werden. Schon seit Anfang der Woche sei damit begonnen worden, diese Symbole auf den Fahrbahnen aufzubringen. Damit soll für Autofahrer deutlich zum Ausdruck gebracht werden, dass trotz des Vorhandenseins eines kombinierten Geh– und Radwegs fortan auch Biker die Fahrbahn in Anspruch nehmen dürfen. Zu dieser Frage hatte es immer wieder Irritationen und teils heftige Konflikte gegeben.
Zur Frage einer fehlenden E-​Bike-​Ladestation berichtete Anja Tamm, dass sie sich einen solchen Servicepunkt für die Zweirad-​Elektro-​Mobilität auch gerne auf dem Marktplatz gewünscht hätte, doch werde dies unter Hinweis auf Denkmalschutzgründe abgelehnt. Dafür werde die durch Vandalismus außer Betrieb gesetzte und abmontierte Ladestation für E-​Bikes bzw. Pedelecs in der Ledergasse schnellstmöglich wieder ersetzt.
Solche öffentlichen Ladestationen sind in vielen anderen Ortszentren längst eine Selbstverständlichkeit. Die Rems-​Zeitung berichtet in ihrer Freitags– und Samstagsausgabe über das Gmünder Problem.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1208 Aufrufe
206 Wörter
9 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/10/zweirad-elektromobilitaet-denkmalschutz-verhindert-ladestation-auf-dem-gmuender-marktplatz/