Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Zwei Feuerwehreinsätze im Remstal: Kran und Sprinter in Brand gesteckt

Symbolfoto: hs

Am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr musste die Feuerwehr Weinstadt-​Beutelsbach im Remstal gleich zweimal ausrücken. Offenbar hat dort ein Brandstifter sein Unwesen getrieben.

Sonntag, 11. Oktober 2020
Heino Schütte
21 Sekunden Lesedauer

Zunächst wurde in der Kaiserstraße ein brennender Kran gemeldet. Während der Löscharbeiten wurde dann in der Florianstraße ein PKW-​Brand gemeldet. Dort stand ein Mercedes Sprinter im Vollbrand. Eine Gefahr für das nahestehende Gebäude bestand nicht. Aufgrund der räumlichen Nähe wird aktuell von Brandstiftung ausgegangen. Die weiteren kriminaltechnischen Ermittlungen hierzu dauern noch an. Die Feuerwehr Weinstadt war mit fünf Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

734 Aufrufe
86 Wörter
10 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/11/zwei-feuerwehreinsaetze-im-remstal-kran-und-sprinter-in-brand-gesteckt/