Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rehnenhof-Wetzgau

Abschied vom „Kuhstall“ im Himmelsgarten

Foto: hs

Um eine Bewirtung für eine Veranstaltung zu organisieren oder Schutz vor einem kurzen Regenschauer zu suchen war der „Kuhstall“ im Himmelsgarten eine ausgesprochen praktische Einrichtung. Allerdings keine Dauerlösung, wie sich im Zuge der Verhandlung über den zum Jahresende auslaufenden Pachtvertrag gezeigt hat.

Mittwoch, 14. Oktober 2020
Gerold Bauer
21 Sekunden Lesedauer

Eine Verlängerung kam nicht zustande, so dass man vom „Kuhstall“ als öffentlicher Einrichtung nun Abschied nehmen muss. Wie die RZ von der Stadt erfuhr, ist man auf der Suche nach einer geeigneten Alternative.

In der Mittwoch-​Ausgabe berichtet die RZ darüber!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1029 Aufrufe
86 Wörter
8 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Rehnenhof-WetzgauNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/14/abschied-vom-kuhstall-im-himmelsgarten/