Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Blaulicht

94-​Jährige in ihrer Wohnung umgebracht

Symbol-​Foto: gbr

Am Mittwochabend wurde in Schwäbisch Hall eine 94-​jährige Frau tot in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aufgefunden. Nach den polizeilichen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die Seniorin Opfer eines Tötungsdeliktes wurde.

Donnerstag, 15. Oktober 2020
Gerold Bauer
18 Sekunden Lesedauer

Die Kriminalpolizei Schwäbisch Hall nahm noch in der Nacht die Ermittlungen auf. Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Soko Ring mit etwa 50 Beamten eingerichtet. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heilbronn (Außenstelle Schwäbisch Hall) und der Kriminalpolizei des Polizeipräsidium Aalen laufen derzeit auf Hochtouren.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1345 Aufrufe
74 Wörter
12 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/15/94-jaehrige-in-ihrer-wohnung-umgebracht/