Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder Aids-​Hilfe ist umgezogen

Fotos: esc

Seit Kurzem ist die Gmünder Aids-​Hilfe nicht mehr, wie viele es gewohnt waren, im Traubengässle zu finden, sondern in der Ledergasse 39/​1. Immer noch sehr zentral, dennoch diskret, gelegen, hat die Aids-​Hilfe nicht nur optisch eine immense Aufwertung erfahren.

Montag, 19. Oktober 2020
Edda Eschelbach
29 Sekunden Lesedauer

Während in den bisherigen Räumen die Arbeitssituation mehr als beengt war, können sich die 14 haupt– und ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nun endlich alle über je einen eigenen Arbeitsplatz freuen. Davor mussten sie sich drei Schreibtische teilen. „Die Gesamtfläche hat sich vervierfacht“, freut sich der Chef der Aids-​Hilfe Schwäbisch Gmünd, Joschi Moser.

Was die Vergrößerung für die Arbeit der Aids-​Hilfe bedeutet, und welches Spektrum an Angeboten dort zu finden ist, berichtet die Rems-​Zeitung am 20. Oktober.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

845 Aufrufe
116 Wörter
45 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/19/gmuender-aids-hilfe-ist-umgezogen/