Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Iggingen

Iggingen: Neue Straßennamen

Foto: smm

Gleich um mehrere Vergaben von Straßennamen ging es in der Gemeinderatssitzung im Igginger Gemeindezentrum am Montagabend. Einem neu gebauten Haus am Ende des Feuerseewegs in Schönhardt wird nun die Adresse Gesellenwiesen 2 zugeteilt. Weiteres bestimmendes Thema war das Gebiet „Sonnen-​Halden III“, nämlich die Vergabe der Erschließungsarbeiten.

Dienstag, 20. Oktober 2020
Marcus Menzel
29 Sekunden Lesedauer

Sieben Baufirmen haben ein Leistungsverzeichnis abgeholt, fünf Firmen ein Angebot abgegeben. Günstigster Bieter war die Firma Eichele aus Untergröningen mit einer Angebotssumme von 1 902 749 Euro (Brutto inklusive vier Prozent Nachlass). Der Gemeinderat stimmte der Vergabe an die Firma mit einer Enthaltung zu. In der Sitzung gab Kämmerer Stefan Schürle einen Finanzzwischenbericht zu den Haushaltsjahren 2019 bis 2021. Mehr lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Mittwoch, 21. Oktober.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

900 Aufrufe
117 Wörter
39 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
IggingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/20/iggingen-neue-strassennamen/