Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Fernunterricht an der Franz-​von-​Assisi Schule

Foto: gbr

Nachdem einzelne bereits in Quarantäne befindliche Schüler der Franz-​von-​Assisi Schule Waldstetten positiv getestet wurden und in der Folge das Gesundheitsamt mögliche Kontaktpersonen bei den Schülern und Lehrkräften abklären muss, werden diese bis dahin nicht im Präsenzunterricht eingesetzt. Deshalb findet ab Donnerstag Fernunterricht statt.

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Nicole Beuther
21 Sekunden Lesedauer

Dies sei angesichts der vielen Personen beschlossen worden, die noch vom Gesundheitsamt kontaktiert werden müssen, erklärt Schulleiter Stefan Willbold im Gespräch mit der Rems-​Zeitung.

Über die Situation an der Franz-​von-​Assisi-​Schule und die Lage an den anderen Schulen berichtet die RZ in der Donnerstagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1710 Aufrufe
87 Wörter
43 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/21/fernunterricht-an-der-franz-von-assisi-schule/