Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Wochenende: Echt kriminell

Das Wochenende steht bevor — und dieses Mal ein extra langes. Denn in der Nacht zum Sonntag bekommen wir eine Stunde „geschenkt“, wenn die Zeit um drei Uhr um eine Stunde auf zwei Uhr zurückgestellt wird. Also mehr Zeit zum Lesen? Es lohnt sich auf alle Fälle, der Blick in die Wochenende-​Beilage der Rems-​Zeitung, die am Samstag der Zeitung beigefügt ist.

Freitag, 23. Oktober 2020
Heinz Strohmaier
39 Sekunden Lesedauer

Das Titelthema ist aber gruselig: Das Blut der anderen! Wenn die Realität zum Krimi wird. Wir klären auf, was hinter der Faszination für wahre Verbrechen steckt und was passiert, wenn die Realität unserem Leben trotzdem zu nahe kommt.
Um „nackte Tatsachen“ geht es auf der Seite „Kind+Kegel“. Dass Kinder sich anderen gegenüber plötzlich nicht mehr unbekleidet zeigen wollen, ist ganz natürlich. Und vor allem ist die Fähigkeit, sich zu schämen, wichtig​.In unserer Wochenende-​Beilage hat die Professorin für Psychologie an der Evangelischen Hochschule Darmstadt, Bettina Schuhrke, zum Schamverhalten von Kindern geforscht.
Also viel Vergnügen an diesem verlängerten Lese-​Wochenende.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

928 Aufrufe
158 Wörter
34 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/23/wochenende-echt-kriminell/