Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Geschäftsleute wollen ein attraktiveres Ortszentrum

Foto: gbr

Der große Verkehr fährt seit der Eröffnung der Südumgehung um Mögglingen herum. Lärm und Abgase bleiben draußen — manche potenziellen Kunden allerdings auch. Die Geschäftsleute wünschen sich daher als Ausgleich einen attraktiveren Ortskern mit mehr Aufenthaltsqualität. Dies kam bei deren Versammlung einmal mehr zum Ausdruck.

Freitag, 30. Oktober 2020
Gerold Bauer
31 Sekunden Lesedauer

Ein Schultes als Vereinsvorsitzender? Das kann zu Konflikten führen. Aber, Bedenken hin oder her: Bürgermeister Adrian Schlenker hat sich dazu überreden lassen, den Vorsitz für ein Jahr zu übernehmen, um die MAG wieder „in die Spur“ zu bringen, nachdem die bisherige Vorsitzende, Sylvia Weber, ihr Amt niedergelegt hatte.
Schlenker kann als Vorsitzender offenbar auf ein gut funktionierendes Team zurückgreifen.

Die RZ war beim Treffen der Mögglinger Geschäftsleute dabei
und berichtet am 31. Oktober darüber, wo sie der Schuh drückt!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

989 Aufrufe
126 Wörter
30 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MögglingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/30/geschaeftsleute-wollen-ein-attraktiveres-ortszentrum/