Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Badespaß im Mutlantis trotz Corona-​Einschränkungen

Foto: gbr

Dem Mutlantis-​Förderverein ist es zu verdanken, dass das beliebte Bad am Rande der Mutlanger Heide weiterhin einen öffentlichen Betrieb anbieten kann. Mitglieder leisten ehrenamtlich Dienst als Bademeister und an der Kasse. Corona-​Schutzbestimmungen sind der Grund, dass zur Zeit maximal 45 Personen gleichzeitg ins Bad dürfen – der Förderverein hätte auch bei 200 Badegästen noch alles im Griff.

Montag, 05. Oktober 2020
Gerold Bauer
38 Sekunden Lesedauer

Ehrenamtlich wird neben der Badeaufsicht auch die Kasse betrieben. Öffentliche Badezeiten bietet der Verein freitags und sonntags von 15 bis 18 Uhr an. Wer am Freitag das Mutlantis besuchte, erkannte trotz Maske ein sehr bekanntes Gesicht an der Kasse. Denn Bürgermeisterin Stephanie Eßwein hatte sich bereit erklärt, in ihrer Freizeit einen aktiven Dienst im Förderverein zu übernehmen. Dieser Einsatz sollte nicht zuletzt als Signal verstanden werden, wie toll die Bürgermeisterin das ehrenamtliche Engagement des Fördervereins findet.

Was die Ehrenamtlichem im Mutlantis alles leisten, steht am 5. Oktober in der Rems-​Zeitung!





Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

863 Aufrufe
153 Wörter
19 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MutlangenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/5/badespass-im-mutlantis-trotz-corona-einschraenkungen/