Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hubschrauber über der Stadt: Vermisster Senior wird gesucht

Symbol-​Bild: gbr

Zur Suche nach einem vermissten 84-​Jährigen aus der Weißensteiner Straße in Gmünd hat die Polizei am späten Dienstagabend auch einen Hubschrauber eingesetzt. Die Rettungshundestaffel wurde ebenfalls alarmiert. Der Mann ist vermutlich orientierungslos und befindet sich deshalb vielleicht in einer hilflosen Lage.

Dienstag, 06. Oktober 2020
Gerold Bauer
22 Sekunden Lesedauer

Der Mann könnte sich eventuell in der Nähe der Kleingärten zwischen dem Dreifaltigkeits-​Kreisverkehr und Unterbettringen aufhalten. Falls er gestürzt ist und irgendwo liegt, droht die Gefahr einer Unterkühlung. Deshalb ist die Polizei dankbar für Hinweise (07171/​3580 oder 07361/​5800).

Aktualisierung: Der Senior wurde gefunden und ist wohlauf!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1256 Aufrufe
89 Wörter
21 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/6/hubschrauber-ueber-der-stadt-vermisster-senior-wird-gesucht/