Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hubschrauber über Gmünd

Foto: Menzel

Derzeit (Stand Donnerstag, 18.40 Uhr) kreist ein Polizeihubschrauber über der Gmünder Innenstadt. Laut Angaben der Polizei wird eine ältere Dame gesucht, die sich offensichtlich verlaufen hat. Die Vermisste soll über 70 Jahre alt sein und auffällig graue Haare haben. Weitere Informationen folgen.

Donnerstag, 08. Oktober 2020
Marcus Menzel
35 Sekunden Lesedauer

Hier die Pressemitteilung der Polizei: Im Zusammenhang mit einer Vermisstensuche nach einer 72-​jährigen Frau kam es im Bereich Schwäbisch Gmünd am Donnerstag gegen 17.10 Uhr zu einem Einsatz des Polizeihubschraubers und eines Personenspürhundes. Die vermisste Frau ist gesundheitlich angeschlagen und kann sich sehr schlecht orientieren. Die Frau wird wie folgt beschrieben: Ca. 160 cm groß, ca. 60 kg, schlank, halblange grau melierte Haare, Brillenträgerin, bekleidet mit einem blauen Anorak, blaue Jeanshose, grün-​schwarze Freizeitschuhe, Schal. Die Frau konnte bislang noch nicht aufgefunden werden. Hinweise, die zum Auffinden der vermissten Frau führen, werden an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon: 071713580, erbeten.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2617 Aufrufe
141 Wörter
15 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/10/8/hubschrauber-ueber-gmuend/