Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Pham Hung lernt im Haus Riedäcker den Beruf des Altenpflegers

Foto: vinzenz von paul

Pham Hung (22) ist in der Nähe von Hanoi in Vietnam geboren. Seit zweieinhalb Jahren lebt er in Deutschland. Derzeit absolviert er eine Ausbildung zum Altenpfleger im Haus Riedäcker in Bettringen. Im Sommer hatte er an der Agnes-​von-​Hohenstaufen-​Schule als Jahrgangsbester die zweijährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer abgeschlossen.

Dienstag, 10. November 2020
Nicole Beuther
24 Sekunden Lesedauer

In der Dienstagausgabe berichtet die RZ von der Eingewöhnungsphase, einem ersten harten Jahr („Ich habe mich trotz Sprachkurs anfangs nicht getraut, frei zu reden und auch die Schule war sehr schwierig“) und den stetigen Fortschritten, die schließlich dazu geführt haben, dass Pham Hung als Jahrgangsbester die zweijährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer abgeschlossen hat.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

916 Aufrufe
99 Wörter
25 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/10/pham-hung-lernt-im-haus-riedaecker-den-beruf-des-altenpflegers/