Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Zirkus Alaska: Gleich nach dem hoffnungsvollen Neustart der zweite Lockdown

Foto: hs

Der seit März am Lindenfeld in Bettringen gestrandete Familien– und Wanderzirkus Alaska ist nun zum zweiten Mal von der Corona-​Krise hart getroffen worden. Bereits kurz nach dem Neustart mit gutbesuchten Vorstellungen mussten die Akteure wegen des aktuellen Lockdowns ihre Arbeit erneut einstellen. Angesichts des bevorstehenden Winters macht sich in der kleinen Zirkusstadt Furcht und Verzweiflung breit.

Dienstag, 10. November 2020
Heino Schütte
47 Sekunden Lesedauer

„Dieses Herumstehen und Abwarten ist nicht unser Ding. Wir wollen arbeiten, die Show ist unser Leben“, so beschreibt Artistin und Chefin Natascha Köllner die unglückliche, ja dramatische Situation. In achter Familiengeneration (seit 1812) gibt es den Zirkus „Alaska“. Doch in eine solche Notsituation, so beschreibt auch Familienoberhaupt und Zirkusdirektor Alois Frank, sei das Unternehmen noch nie geraten. Nunmehr schon seit März hat Corona beziehungsweise das staatliche Regelwerk für Beschränkungen bei Publikumsveranstaltungen den Zirkus auf dem Feld beim Edeka-​Markt zwischen Bettringen-​Lindenfeld und Weiler festgesetzt und lahmgelegt. Im Oktober keimte Hoffnung. Endlich konnten wieder Vorstellungen gegeben werden. Jetzt jedoch folgte der zweite Lockdown für das kleine Zirkusunternehmen, das viele Ausgaben und keine Einnahmen mehr hat. Und nun steht auch noch der Winter vor der Tür. Viele Menschen helfen. Mehr darüber am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1702 Aufrufe
190 Wörter
24 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/10/zirkus-alaska-gleich-nach-dem-hoffnungsvollen-neustart-der-zweite-lockdown/