Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Der 11.11. als Narren-​Feiertag fällt dieses Jahr leider aus

Foto: edk

Ob Silbermännle, Bergochs, Grabb, Landeier oder Bierappel – sie alle hätten am 11.11. eigentlich ihren großen Tag. Sie würden aus dem „Sommerschlaf“ geweckt und könnten sich mit frischem Elan in die fünfte Jahreszeit stürzen. Auch die Wäschweiber hätten ihre Schürzen ausgepackt. Aber dieses Jahr ist alles ganz anders

Mittwoch, 11. November 2020
Gerold Bauer
26 Sekunden Lesedauer

So ganz sang und klanglos möchte auch die Rems-​Zeitung den 11.11. nicht aus dem Kalender streichen und zur Tagesordnung übergehen. Ein Blick auf die mit diesem Tag verbundenen Traditionen muss schon sein.

Warum ist eigentlich gerade der 11.11. der offizielle Auftakt für Karnevalsvereine und Narrenzünfte? Die RZ beantwortet die Frage in der Mittwochausgabe!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1062 Aufrufe
104 Wörter
20 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/11/der-1111-als-narren-feiertag-faellt-dieses-jahr-leider-aus/