Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Krisenstab: Besorgt wegen Corona in Seniorenheimen

Archiv-​Bild: lra

Der Corona-​Krisenstab im Ostalbkreis hat am Freitag getagt. Man macht sich große Sorgen wegen weiterhin steigender Infektionszahlen, die auch vor Senioreneinrichtungen nicht Halt machen.

Freitag, 13. November 2020
Gerold Bauer
19 Sekunden Lesedauer

Im Ostalbkreis hat es im Zusammenhang mit dem Coronavirus erneut fünf Todesfälle gegeben. Das geht aus den Daten des Landratsamts vom Donnerstag hervor. Mithin beläuft sich die Gesamtzahl auf 55 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Im Gespräch mit der Rems-​Zeitung erläutert Landrat Dr. Bläse mögliche Konsequenzen — zu lesen in der Samstagsausgabe!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1814 Aufrufe
76 Wörter
21 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/13/krisenstab-besorgt-wegen-corona-in-seniorenheimen/