Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona-​Samstag: Sonnige Trauerstimmung in Schwäbisch Gmünd

Foto: hs

Samstagmorgen in Schwäbisch Gmünd mitten im zweiten Lockdown. Das Kunstwerk „Die Trauernde“ auf dem Johannisplatz kann da ganz neue Betrachtungsweisen gewinnen.

Samstag, 14. November 2020
Heino Schütte
21 Sekunden Lesedauer

Cafe und/​oder ein Stückle Kuchen nur noch zum Mitnehmen. Die Straßencafes und Gartenwirtschaften wären aktuell (später Samstagmorgen) gewiss richtig voll geworden, denn die noch ungewöhnlich warme November-​Sonne verwöhnt die volle Gmünder Innenstadt mit ihrem Wochenmarkt. So ist jedes öffentliches Sitzplätzchen auf einem harten städtischen Eisenstuhl oder einer ebensolchen Bank gefragt, auch zwischen der „Trauernden“, die trotz Corona-​Frust durchaus auch ein wenig sonnige Stimmung ausstrahlt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3345 Aufrufe
86 Wörter
19 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/14/corona-samstag-sonnige-trauerstimmung-in-schwaebisch-gmuend/