Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Autokorso statt Versammlung gegen Corona-​Auflagen

Durlangen

Fotos: nb

In aller Stille startete um 16 Uhr der Autokorso bei der Gemeindehalle Durlangen. Wie berichtet richtete sich dieser gegen die Untersagung des Landratsamtes. Die Landkreisverwaltung hatte am Mittag eine Versammlung in Durlangen unter dem Motto „Sofortiges Ende des Lockdown“ untersagt. Der daraufhin angemeldete Autokorso wurde unter Auflagen genehmigt.

Donnerstag, 19. November 2020
Nicole Beuther
27 Sekunden Lesedauer

Bei regnerischem Wetter und einbrechender Dunkelheit zog es kaum einen Durlanger auf die Straße, um dem Autokorso beizuwohnen; der Autokorso war nach rund einer Stunde beendet.

Vor Ort war eine Vertreterin der Versammlungsbehörde des Landratsamtes; außerdem die Polizei, die den Autokorso begleitete.

Vom Autokorso und dem stillen Protest eines Einzelnen berichtet die Rems-​Zeitung in der Freitagausgabe.