Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Prügel statt Benzin

Symbol-​Foto: gbr

Normalerweise geht oder fährt man zu einer Tankstelle , um zu tanken oder dort eine Kleinigkeit einzukaufen, wenn andere Läden schon zu haben. Im Remstal hingegen trugen drei Männer auf dem Firmengelände einen handfesten Streit aus.

Montag, 02. November 2020
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

So hat sich die Begebenheit aus der Sicht der Polizei abgespielt: Kurz nach 22 Uhr kam es am Samstagabend auf dem Gelände einer Tankstelle in Weinstadt-​Endersbach in der Schorndorfer Straße zunächst zu einem verbalen Streit zwischen drei Männern. Im Verlauf des Streits kam es zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Personen, wobei nach derzeitigem Kenntnisstand auch ein Schlagstock eingesetzt wurde.
Alle drei Männer erlitten bei den gegenseitigen Tätlichkeiten leichte Verletzungen. Das Polizeirevier Waiblingen hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1114 Aufrufe
115 Wörter
29 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/2/pruegel-statt-benzin/