Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Kleinen Tresor bei Wohnungseinbruch mitgenommen

Heubach

Symbol-Foto: gbr

Ein kleiner Tresor war die Beute eines Wohnungseinbruchs am Samstag in Heubach. Der oder die Täter werden noch gesucht.

Sonntag, 22. November 2020
Gerold Bauer
29 Sekunden Lesedauer

Das steht zu dieser Straftat im Polizeibericht: Am Samstag, in der Zeit zwischen 11.45 Uhr und 16.40 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu einer Erdgeschoßwohnung in der Bühlstraße in Heubach. Aus der Wohnung entwendeten sie einen kleinen verschlossenen Tresor, indem Ausweispapiere und Unterlagen aufbewahrt wurden. Außerdem nahmen die Täter noch einen weinroten Damenwintermantel entwendet. Möglicherweise wickelten die Täter darin den entwendeten Tresor ein, um nicht aufzufallen. Anschließend flüchteten sie unerkannt vom Tatort.
Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet nun Zeugen, denen möglicherweise die Täter mit dem roten Mantel aufgefallen sind, sich unter Telefon 07171/​3580 zu melden.