Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Erste digitale Absolventenfeier an der Hochschule Aalen

Die Absolventenfeier der Hochschule Aalen fand in diesem Jahr zum ersten Mal digital statt und wurde live aus der Aula übertragen. Foto: Hochschule Aalen, Jan Walford

Alles neu, alles anders, aber trotzdem schön und feierlich: Rund 1300 Absolventinnen und Absolventen wurden an der Hochschule Aalen in diesem Jahr verabschiedet. Statt gemeinsam in der Aula wurde Zuhause vor dem Bildschirm gefeiert. Coronabedingt musste die Absolventenfeier digital stattfinden und wurde live auf YouTube übertragen.

Mittwoch, 25. November 2020
Nicole Beuther
35 Sekunden Lesedauer

„Herzlichen Glückwunsch, dass Sie durchgehalten haben“, lobte Hochschulrektor Prof. Dr. Gerhard Schneider. „Gehen Sie jetzt raus in die Welt und machen Sie was daraus.“ Es war für alle eine besondere Situation: Normalerweise sind an der Absolventenfeier knapp 2000 Studierende, Eltern und Freude auf dem Campus und feiern ihren Bachelor– oder Masterabschluss. Dieses Jahr jedoch führte Moderator und Prorektor Prof. Dr. Markus Peter in einer leeren Aula durchs Programm und konnte nur virtuell per Live-​Stream mit den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen anstoßen.

Mehr zur Absolventenfeier, den Preisträgern und den Absolventen am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

995 Aufrufe
142 Wörter
63 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/25/erste-digitale-absolventenfeier-an-der-hochschule-aalen/