Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Winterdienst ist auf die kalte Saison vorbereitet

Ostalb

Symbol-Foto: gbr

Die Winterdienstfahrzeuge stehen schon bereit. Aber wie kann jeder Autofahrer selbst zur Verkehrssicherheit beitragen?

Mittwoch, 25. November 2020
Gerold Bauer
19 Sekunden Lesedauer

Die Straßenmeistereien in Aalen,
Bopfingen, Ellwangen und Gmünd sind auf den bevorstehenden Winter vorbereitet. Sie haben ihre insgesamt zwölf Streustofflager im Ostalbkreis
mit rund 9000 Tonnen Streusalz gefüllt sowie die Schneepflüge und Streuer für den Einsatz vorbereitet.
In der Mittwoch-​Ausgabe stellt die RZ das Winterdienstkonzept vor und macht deutlich, warum Sommerreifen wirklich keine gute Wahl in der kalten Jahreszeit sind!