Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Leinzell

Beim „Berglesbeck“: Was macht den „Briegel“ so besonders?

Foto: gbr

Der „Briegel“ ist ein echtes Original aus dem Ostalbkreis, das man in dieser Art und Weise auch andernorts nicht in Bäckereien findet. Aber was macht dann den „Briegel“ so besonders?

Samstag, 28. November 2020
Gerold Bauer
37 Sekunden Lesedauer


Wenn es um Briegel geht, gibt es viele Experten, die sich in diesem Metier auskennen. Und die meisten heimischen Bäcker haben bezüglich dieser Spezialität regelrechte „Fan-​Clubs“, die jeden Eid darauf schwören würden, dass es dort, und nur dort die besten Briegel im ganzen Ostalbkreis gibt. Dies gilt auch für die Familie Weith aus Leinzell, die direkt neben dem Schloss ihre Backstube mit Ladengeschäft hat. Die RZ wollte für die Samstagsreportage ganz bewusst einen kleinen Handwerksbetrieb auf dem Land besuchen, um sich dort auf Spurensuche nach den Geheimnissen des legendären Gebäcks von der Ostalb zu machen.

Welche Zutaten man braucht und was letztlich den geschmacklichen Unterschied macht, wird am 28. November in der Rems-​Zeitung vom „Berglesbeck“ erklärt!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2496 Aufrufe
149 Wörter
58 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
LeinzellNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/28/beim-berglesbeck-was-macht-den-briegel-so-besonders/