Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder Frauen gemeinsam gegen Gewalt an Frauen

Fotos: esc

Zwei Aktionen von Gmünder Frauen ergänzten den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, der am vergangenen Mittwoch stattfand: Vor der Gmünder Volkshochschule verteilten altgediente Kämpferinnen für die Rechte von Frauen Flyer und Informationsmaterial, und vor dem Rathaus gab es eine beeindruckende Ansprache der ganz jungen Gmünder Frauen*initiative.

Samstag, 28. November 2020
Edda Eschelbach
35 Sekunden Lesedauer

Die erste Aktion startete schon gegen 10 Uhr mitten im Gewusel des Gmünder Wochenmarktes. Um auf sich und vor allem ihre Anliegen aufmerksam zu machen hatte sich eine starke Frauenallianz aus mehreren Frauenorganisationen vor dem Gebäude der Gmünder VHS eingefunden. Im Anschluss bewies vor dem Gmünder Rathaus die noch junge Frauen*initiative Schwäbisch Gmünd Biss und Kampfgeist für die Rechte der Frauen. Erst vor Kurzem fanden sich die jungen Gmünderinnen zusammen, die gemeinsam etwas bewegen wollen. Was die gemeinsamen Ziele und Anliegen der Gmünder Frauenorganisationen sind, steht am 30. November in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1598 Aufrufe
140 Wörter
54 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/28/gmuender-frauen-gemeinsam-gegen-gewalt-gegen-frauen/