Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Gschwend

Gschwender Krippenweg eröffnet

Fotos: esc

Ob es dem Wetter geschuldet war, oder ob die Menschen sich einfach nur freuten, gemeinsam ein schönes Erlebnis genießen zu können – vermutlich von beidem etwas. Jedenfalls war die Eröffnung des Krippenweges in Gschwend am 1. Advent außerordentlich gut besucht.

Montag, 30. November 2020
Edda Eschelbach
26 Sekunden Lesedauer

Gemeinsam mit dem Posaunenchor Gschwend eröffnete Pfarrer Jochen Baumann den Krippenweg mit einem Gottesdienst an der frischen Luft. Nicht nur er zeigte sich erstaunt, dass so viele Menschen den Weg zum Gschwender Badsee gefunden hatten, um dabei zu sein und als erste die über 30 Krippen anzuschauen.

Wie es zum Krippenweg kam, und wie die Eröffnung verlief, steht am 30. November in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5322 Aufrufe
105 Wörter
196 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
GschwendNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/30/gschwender-krippenweg-eroeffnet/