Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Dietrich-​Bonhoeffer-​Schule hat weiteren Raumbedarf

Foto: edk

Ein Tagesordnungspunkt der Bettringer Ortschaftsratssitzung befasste sich am Donnerstag mit der Dietrich-​Bonhoeffer-​Schule. Vertreter der Schule stellten zum einen das Konzept vor, dankten für die Unterstützung und formulierten ihr Anliegen: „Wir haben Raumbedarf.“

Freitag, 06. November 2020
Nicole Beuther
29 Sekunden Lesedauer

Johannes Stoll und Dietrich Penner von der Dietrich-​Bonhoeffer-​Schule stellten zunächst die vom christlichen Glauben geprägte Schule vor, die 2020 zehnjähriges Bestehen feiert. Man befinde sich in Gesprächen mit der Stadt, erklärte Stoll. Es gebe keinen konkreten Bauplan.

Wie sich die Gemeinderäte äußerten, warum teils Skepsis herauszuhören war und wie sich Klaus Arnholdt (Amt für Bildung und Sport) und Ortsvorsteher Karl-​Andreas Tickert äußerten, das steht am Freitag in der Rems-​Zeitung. Einen Überblick gibt es in der RZ auch über die vorgesehenen Investitionsmaßnahmen für Bettringen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1073 Aufrufe
119 Wörter
27 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/6/dietrich-bonhoeffer-schule-hat-weiteren-raumbedarf/