Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Iggingen

„Cäcilia-​TV“ anstelle eines Herbstkonzerts

Foto: gmvi

Nach musikalischen Spaziergängen im Frühjahr, Musikantenfrühschoppen, dem dreitägigen „Auto — Quarantöne — Festival“ im Juli und dem Igginger Kotteler im August, ist die Igginger „Cäcilia“ nun aufgrund der wieder verschärften Corona-​Bedingungen unter dem Motto „Cäcilia-​TV“ in die Unterhaltung per Livestream im Internet eingestiegen.

Montag, 09. November 2020
Gerold Bauer
25 Sekunden Lesedauer

„Corona-​Wellen“ machen offensichtlich erfinderisch. Am Samstagabend hatte der Igginger Verein dieses besonderes Angebot für sein Publikum vorbereitet. Moderatorin Sabine Fuchs machte es sich mit ihren Interviewpartnern auf zwei Sesseln in ihrem „Cäcilia-​Wohnzimmer“ bequem, um interessante Fragen zu stellen.

Wie ein Verein so etwas organisiert und wie diese Idee beim Publikum angekommen ist, steht am 10. November in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

953 Aufrufe
102 Wörter
26 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
IggingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/9/caecilia-tv-anstelle-eines-herbstkonzerts/