Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Normannia Gmünds U14: Wiedersehen vor dem Laptoop

Foto: FCN

Vielen Menschen fehlt derzeit der Sport, vor allem natürlich den Jugendlichen. Das wissen auch Daniel Auer, Franco Bruni-​Clementelli sowie David Heindl. Die drei bilden das Trainergespann bei der U 14 des 1. FC Normannia Gmünd. Und die drei Trainer haben nun ihre Mannschaft via Zoom-​Konferenz zusammengetrommelt, vor allem auch, um sich mal wieder zu sehen.

Donnerstag, 10. Dezember 2020
Timo Lämmerhirt
1 Minute 3 Sekunden Lesedauer

„Das hat alles wunderbar geklappt mit den Jungs. Bis auf ein Spieler, der entschuldigt war, haben alle an dieser Wiedersehen-​Konferenz teilgenommen“, freut sich Bruni-​Clementelli, der erst im Sommer zur Normannia dazugestoßen ist, zuvor aber schon als Jugendtrainer bei der SG Bettringen und dem 1. FC Germania Bargau gearbeitet hat. Die Trainer wussten zu Beginn nicht, inwieweit die überwiegend 13-​Jährigen (2007er Jahrgang) daheim digital ausgestattet sind. Ein Spieler musste improvisieren und an den Rechner seines Vaters gehen, konnte dann aber auch kurze Zeit später an der Konferenz teilnehmen. Es ging in erster Linie darum, dass sich die Spieler überhaupt mal wieder sehen, da die meisten nicht auf dieselbe Schule gehen. Das Einzugsgebiet bei der Normannia ist ein breites, einige Spieler kommen gar aus Ebnat oder Unterkochen, also aus dem Aalener Raum. „Uns Trainern hat es aber auch gut getan, die Jungs mal wieder zu sehen, uns mal wieder mit den Spielern auszutauschen“, so Bruni-​Clementelli.

Tabellenerster vor dem Cut

Die U 14 tritt in der Bezirksliga vor den Ball, ist durch den Lockdown während einer starken Serie jäh unterbrochen worden. Tabellenführer ist die Normannia und hat vor dem Lockdown noch das Topspiel gegen die TSG Hofherrnweiler-​Unterrombach mit 2:1 gewonnen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1099 Aufrufe
252 Wörter
46 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/10/normannia-gmuends-u14-wiedersehen-vor-dem-laptoop/